Wird dies die Kehrseite von Virtual Reality?

Vor einigen Wochen gab es hier schon den Kurzfilm zur iMom zu sehen, in dem ein wenig drastisch dargestellt wurde wie sich die Zukunft mit dem starken Einfluss von Künstlicher Intelligenz und Robotik verändern könnte. Ein ähnliches Szenario beschreibt der Kurzfilm „Uncanny Valley“ von Frederico Heller, in dem Menschen sich einer Virtual Reality Sucht hingeben, sich aber tatsächlich in einer realen Welt bewegen. Ansehen lohn sich!

In this sci-fi short film, we get a dark look at the possible implications of virtual reality, and what happens when the lines between reality and fiction begin to blur.

Ein Making of und mehr Hintergrundinfos  findet Ihr hier.